Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Berufsorientierte Praxis Netzwerk "Ethnologie und Berufspraxis" Eine Welt Forum Freiburg e.V.
Artikelaktionen

Eine Welt Forum Freiburg e.V.

 

 

Das Eine Welt Forum Freiburg e.V. ist ein Netzwerk von Vereinen, Initiativen, Nichtregierungsorganisationen und Bildungseinrichtungen der Region Freiburg und Südbaden, die in verschiedenen Bereichen zur Förderung einer nachhaltigen und global gerechten Entwicklung tätig sind.

Themenbereiche, zu denen wir arbeiten sind: Eine Welt, Solidaritäts- und Partnerschaftsarbeit, Entwicklungszusammenarbeit, Fairer Handel, Menschenrechtsarbeit, Globalisierung, nachhaltiger Konsum und Lebensstil, Flucht und Vertreibung, Friedensarbeit, Antirassismus, Klima, Energie, Ernährung, Wasser, Rohstoffe und Ressourcen, internationale Begegnungen, Welthandel, Gesundheit, Kultur, Frauen und Inklusion.

In einem lebendigen und aktiven Netzwerk unterstützen wir die verschiedenen Vereinen, Initiativen und Organisationen durch Beratung (u.a. bei Projektentwicklungen, Antragstellungen, Öffentlichkeitsarbeit, jedoch auch bei Konflikten) und Informationen (u.a. über aktuelle Entwicklungen, Finanzierungsmöglichkeiten etc.), durch die Zusammenarbeit bei und zu bestimmten Projekten, Veranstaltungen und Aktionen, durch die gemeinsame Bearbeitung und Erarbeitung (aktueller) Themen und (globaler sowie lokaler) Problemlagen.

Gemeinsam initiieren wir im Rahmen des Netzwerks entwicklungspolitische Bildungsarbeit, Globales Lernen und Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Wir bieten Workshops, Seminare, Fortbildungen und Austauschtreffen an, realisieren und konzipieren Projekte, Unterrichtseinheiten und didaktische Materialien.

Das Eine Welt Forum Freiburg versteht sich als zentrale Anlauf- und Vermittlungsstelle, indem wir neben dem Angebot eines Bildungsarchivs auch pädagogische Beratung und Projektbegleitung anbieten sowie Referent_innen zu den unterschiedlichsten globalen Themenstellungen und zu Globalem Lernen vermitteln, die die Angebote auch in anderen Sprachen durchführen können.

Des Weiteren führen wir gemeinsame Veranstaltungen, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Aktionen und Kampagnen durch.

Studierende und Freiwillige können sich in die Arbeit des Eine Welt Forums sowohl im Rahmen von Praktika als auch im Rahmen von zivilgesellschaftlichem Engagment einbringen. Wir bieten Praktikumsplätze von einigen Wochen bis zu einem Jahr. Bei längeren Praktika müssen diese in die Studienzeit (Pflichtpraktika) eingebunden sein. Die Studierenden und Freiwilligen können sich in alle Bereiche des Eine Welt Forums von der Bildungsarbeit mit Bildungseinrichtungen, das Bildungsarchiv, die Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Veranstaltungsplanung und –durchführung einbringen.
 


Eine Welt Forum Freiburg e.V.
Wilhelmstraße 24 a, Hinterhaus
79098 Freiburg

Öffnungszeiten des Bildungsarchivs: Donnerstags 14-18 Uhr oder nach Vereinbarung

Info: www.ewf-freiburg.de
 

Benutzerspezifische Werkzeuge