Sie sind hier: Startseite Termine & Nachrichten Aus den Augen, aus dem Sinn? Zu …

Aus den Augen, aus dem Sinn? Zu Entsorgungsregimen und ihren Geographien (Yusif Idies,Institut für Geographie, WWU Münster)

Wann 21.11.2019
von 18:15 bis 19:45
Wo HS 1010, KG I
Termin übernehmen vCal
iCal

Durch Entsorgungs-infrastrukturen im globalen Nordenwerden immer größere Abfallmengen schnell, stetig und meist unauffällig beseitigt. Müll ist damit im unmittelbaren häuslichen Umfeld tatsächlich aus den Augen. Einerseits. Andererseits ist er keineswegs aus dem Sinn, sondern taucht durchmedial vermittelte Figuren wie Müllstrudel oder Plastikinseln als abstrakte Bedrohung wieder auf. Dabei wird der vermeintlich saubere Umgang mit Hausmüll häufig als technische Innovation idealisiert, während das Müllproblem auf fehlendes oder defektes Abfallmanagement an anderen Orten zurückgeführt wird.

In dem Vortrag wird dieses Fortschrittsnarrativ der technischen Beherrschbarkeit des Mülls hinterfragt. Stattdessen soll deutlich werden, dass Entsorgungsregime nebeneinander bestehen und abhängig voneinander sind. Daraus wiederum resultieren heterogene Geographien der Entsorgung, die Vermüllung zwar punktuell verhindern, sie andernorts jedoch in Kauf nehmen oder erst hervorbringen.

Weitere Beiträge und Informationen der Vortragsreihe "Mensch, Macht und Müll. Abfallpolitik in einer globalisierten Welt." der Gesellschaft für Geographie und Ethnologie in Freiburg finden Sie hier.