Sie sind hier: Startseite Mitarbeitende Professor*innen PD Dr. Thomas Hüsken

PD Dr. Thomas Hüsken

PD Dr. Thomas Hüsken

 

Curriculum Vitae

2017-2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (eigene Stelle) bei der Facheinheit Ethnologie, Universität Bayreuth. Forschungsprojekt: Politcal Orders in the Making - comparative study of emerging forms of political organisation from Libya to Northern Mali (DFG)

SS 2019

Vertretungsprofessur in Freiburg

April 2018

Habilitation

2013 - 2017

Oberassistent am Institut für Ethnologie, Universität Luzern

2013 - 2017

Oberassistent am Institut für Ethnologie, Universität Luzern

2012 - 2013

Gastprofessor am Institut für Sozialanthropologie, Universität Zürich

2011

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Projekt "African Political Cultures"

WS 2011/12

Gastprofessor am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien

2007

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Projekt "Die Herausbildung nicht-staatlicher Formen von Herrschaft im heutigen Afrika"

2001-2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Georg Elwert †, Institut für Ethnologie der Freien Universität Berlin; Promotion 2004 bei Georg Klute und Dieter Weiss

1999-2001

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Projekt "Der Stamm der Experten, Chancen und Probleme der interkulturellen Kommunikation in Projekten der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit"

1990-1998

Studium der Ethnologie und Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin, Magister Artium

Mitgliedschaften und Funktionen

•    Vorstandsmitglied von ABORNE (African Borderlands Research Network)
•    Review editor der Zeitschrift für Ethnologie
•    Gutachter für Sociologus, Paideuma, Zeitschrift für Ethnologie, Journal for Religious Studies
•    Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ethnologie
•    Mitglied der Schweizerischen Ethnologischen Gesellschaft
•    Mitglied des MENA Netzwerks Schweiz
•    Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des Goethe Instituts

Regionale Forschungsschwerpunkte

•    Ägypten, Libyen, Nordwestafrika (Feldforschungen in Ägypten seit 1993, in Libyen seit 2007)

 

Thematische Forschungsschwerpunkte

•    Politische Ethnologie/Anthropologie: Nichtstaatlichkeit und Staat, tribale Gruppen und Politik, Grenzländer, Neuaushandlung der postkolonialen Ordnung in Nordwest Afrika
•    Wirtschaftsethnologie: Entwicklungszusammenarbeit und internationale Organisationen, Unternehmen, Bürokratien


Ausgewählte Publikationen

Monographien


Hüsken, Thomas 2006, Der Stamm der Experten, Rhetorik und Praxis des interkulturellen Managements in der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit, Bielefeld, transcript.

Hüsken, Thomas / Olin Roenpage 1998, Jenseits von Traditionalismus und Stagnation. Analyse einer beduinischen Ökonomie in der Westlichen Wüste Ägyptens, Münster, LIT-Verlag.


Hüsken, Thomas 2018, Tribal Politics in the Borderland of Egypt and Libya, Palgrave Series in African Borderland Studies, New York, Palgrave-Macmillan.

https://www.palgrave.com/la/book/9783319923413


Herausgegebene Werke

 

Hüsken, Thomas (ed.) 2007, Youth, Gender and the City, Socialanthropological Explorations in Cairo, published by the Goethe-Institute Egypt, supported by funds of the Euro-Islamic Cultural Dialogue of the German Department for Foreign Affairs.

Hüsken, Thomas & Alexander Solyga & Dida Badi (eds.) 2019, The Multiplicity of Orders and Practices, A Tribute to the Work of Georg Klute, Köln, Köppe.

Artikel in referierten Journalen


Hüsken, Thomas 2017a, The Practice and Culture of Smuggling in the Borderland of Egypt and Libya, in: Raffaella del Sarto & Asli Oykay (eds.), Contentious Borders: Sovereignty and Statehood in the Middle East and North Africa post-2011, Foreign Affairs (Special Issue) 2017, 897-915.

Hüsken, Thomas & Georg Klute 2017b, Heterarchie, Konnektivität, lokale Politik und die
Neuaushandlung der postkolonialen Ordnung von Libyen bis nach Mali, in:
Thomas Demmelhuber/ Axel, Paul/ Maurus Reinkowski (Hrsg.), Arabellion, Vom
Aufbruch zum Zerfall einer Region, Leviathan Sonderband 31, 2017, 155-179.

Hüsken, Thomas  & Georg Klute 2015, Political Orders in the Making: Emerging Forms of Political Organization from Libya to Northern Mali, African Security, 8:4, 320-337.

Hüsken, Thomas 2012, Tribal Political Culture and the Revolution in the Cyrenaica of Libya. In: Orient, German Journal for Politics, Economics and Culture of The Middle East, I/2012. 26-31.

Hüsken, Thomas 2010a, Outside the Whale: The Contested Life and Work of Development Experts, Journal für Entwicklungspolitik (JEP), 2010/4, 20-36.

Hüsken, Thomas / Georg Klute 2010b, Emerging Forms of Power in two African Borderlands, in: David Copland (ed.), Journal of African Borderland Studies, JBS 25.2 Special Issue: From Empiricism to Theory in African Border Studies, 28-42.

Hüsken, Thomas 2009, Die neotribale Wettbewerbsordnung in Grenzland von Ägypten und Libyen, Sociologus 2/2009, 117-143.

Hüsken, Thomas 2004, Ethnologie, Soziologie und skeptische Sozialanthropologie – die Berliner Schule, Entwicklungsethnologie 1, 2004, 41-51.