Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Exkursionen, Lehrforschungen & Projektseminare Exkursionen
Artikelaktionen

Exkursionen

Museumsexkursionen

 


(Exkursionsberichte der Studierenden können im Institut eingesehen werden)

WiSe 2016/17
Museumsexkursion vom 20.11.-25.11.2016

Rom und Florenz

 

 exkursion rom - florenz 2016/17

 


WiSe 2015/16
Museumsexkursion vom 23.11.-27.11.2015

Benelux und Köln

 

 gruppenbild exkursion 2015

 


WiSe 2014/15
Museumsexkursion vom 25.11.-28.11.2014
Schweiz
 

Gruppenbild der Teilnehmerinnen und Teilnehmer


WiSe 2013/14

Museumsexkursion vom 25.11. bis 28.11.2013
Benelux (Amsterdam, Leiden, Antwerpen) und Köln

 

Gruppenbild der Teilnehmerinnen und Teilnehmer


WiSe 2012/13

Museumsexkursion vom 26.11. bis 29.11.2012

Besuch der Ethnographischen Sammlungen Sachsens, dem Karl May-Museum Radebeul und dem Iwalewa- Haus Bayreuth 


WiSe 2011/12

Exkursion nach Paris zum Thema: L’Afrique à Paris


WiSe 2010/11 

Exkursion zum Thema: Ethnologische Sammlungen im 21.Jahrhundert: Aufgaben und Positionierung im „Global Village“

  • Amsterdam, Tropenmuseum, Sonderausstellung "Red - A visual spectacle inspired by the colour red across all cultures"
  • Leiden, Museum Volkenkunde, Sonderausstellung "MAORI - The first inhabitants of New Zealand“"
  • Rotterdam, Wereldmuseum , Sonderausstellung "Inca's, Capac Hucha" und Dauerausstellung
  • Tervuren, Königliches Museum für Zentralafrika (KMZA), Sonderausstellungen "100 Years of the Museum in 100 Photographs” oder “Indépendance! Congolese Tell Their Stories of 50 Years of Independence"
 

Gruppenbild der Teilnehmerinnen und Teilnehmer


SoSe 2010

  • Stuttgart, Linden-Museum, Sonderausstellung "Südseeoasen - Leben und Überleben im Westpazifik"

WiSe 2009/10

  • Bonn: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, "James Cook und die Entdeckung der Südsee"
  • Berlin: Altes Museum, "Anders zur Welt kommen. Das Humboldt-Forum im Schloss. Ein Werkstattblick", Gruppenbild der Teilnehmer und Teilnehmerinnen
  • Berlin: Ethnologisches Museum, Dahlem
  • Berlin: ifa-Galerie, Austellung "STADTanSICHTEN: Die Welt wird Stadt "

SoSe 2009

  • Stuttgart, Linden-Museum, Besuch der Sonderausstellung "Schamanen Sibiriens. Magier Mittler, Heiler"

WiSe 2008/09

  • Paris: Musée Branly (Sonderausstellung: "Planète métisse : To mix or not to mix"), 
  • Paris: Cité nationale de l'histoire de l'immigration
  • Paris: Musée Dapper (Sonderausstellung: "Femmes dans les arts d'Afrique").

Gruppenbild der Teilnehmer und Teilnehmerinnen


SoSe 2008

  • Bad Buchau, Federseemuseum, Besuch der Sonderausstellung "Abgehoben. 6000 Jahre Pfahlbauten in Europa und Südostasien". Sowie Besuch des Freilichtmuseums Unteruhldingen.
  • Europa Park Rust, Untersuchung zu populärer Darstellung von Kultur, Gruppenbild der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.
  • Zürich, Rietberg Museum, Besuch der Sonderausstellungen “Kamerun – Kunst der Könige“ und „Ernst Ludwig Kirchner und die Kunst Kameruns“.

WiSe 2007

  • Basel, Museum der Kulturen, Besuch der Sonderausstellung "Rot. Wenn Farbe zur Täterin wird"
  • Neuchâtel, Musée d'ethnographie, Besuch der Sonderausstellung: "Figures de l'artifice" und "Himalaja""
  • Lugano, Museo delle Culture Extraeuropee, Besuch der Daueraustellung
  • Florenz, Museo di Storia Naturale - Antropologie e Etnologia , Besuch der Dauerausstellung,

Gruppenbild der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.


SoSe 2007

  • Zürich, Museum Rietberg, Besuch der Sonderausstellung "Schätze aus Liao. Chinas vergessene Nomadenkultur"
  • München, Museum für Völkerkunde, Besuch der Sonderausstellung "Pueblo-Indianer und Indianer in Kalifornien"

WiSe 2006/07

  • Zürich, Völkerkundemuseum der Universität Zürich, Führung durch die Sonderausstellung "Die Macht der Wildnis. Das Tier in der afrikanischen Kunst" und durch das Depot.
  • Zürich, Nordamerika Native Museum, Führung durch die Sonderausstellung "Kanu Kajak - Boote der Indianer und Inuit" und durch die Dauerausstellung.
  • Paris, L'Institut de Monde Arabe: Führung durch das Institut und die Dauerausstellung
  • Paris, Musée du Quai Branly: Besuch der Ausstellung und Sonderausstellung: "D'un regard l'Autre"; "Ciwara, chimères africaines"; "Qu'est-ce qu'un corps?"
  • Paris, Musée Dapper: Führung durch die Sonderausstellung: "Gabon, présence des esprits"
  • Paris, Musée National des Arts Asiatiques - Guimet: Führung durch die Ausstellung,

Gruppenbild der Teilnehmer und Teilnehmerinnen

 

Im Rahmen des Projektseminars Umwelt- und Wirtschaftsarchäologie gemeinsam mit dem Federseemuseum und dem Institut für Ur- und Frühgeschichte

  • Luzern, Historisches Museum Luzern: Lagertouren mit Schauspielern des Theaters in Zürich und Führung durch die Ausstellung mit dem Museumsleiter
  • Zug, Museum für Urgeschichte(n): Führung durch die Ausstellung, Führung durch die Dauerausstellung
  • Bozen, Südtiroler Archäologiemuseum: Führung durch die Ausstellung
  • Schnals, ArcheoParc: Führung durch die Ausstellung und das Freilichtmuseum Unteruhldingen, Pfahlbaumuseum: Führung durch die Ausstellung und das Freilichtmuseum

SoSe 2006
Zum Thema: Ausstellungen der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen
 

  • Dresden, Museum für Völkerkunde Dresden, Japanisches Palais: Führung durch die Ausstellung "Haut und Hülle"
  • Leipzig, GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig: Führung durch die Dauerausstellung
  • Herrnhut, Völkerkundemuseum Herrnhut: Führung durch die Ausstellung "Ethnographie und Herrnhuter Mission"

 

Im Rahmen des Projektseminars Umwelt- und Wirtschaftsethnologie

  • Bad Buchau, Federseemuseum: Führung durch die Ausstellung

WiSe 2005/2006

  • Frankfurt, Museum d. Weltkulturen: Führungen durch die Ausstellungen "Africa screams", "Augenblicke" sowie durch die Afrika-Sammlung, außerdem Besuch des Magazingebäudes in der Borsigallee mit Führungen durch die Indonesien- und die Ozeaniensammlung
  • Basel, Museum d. Kulturen: Besuch der Ausstellungen "Urban Islam. Zwischen Handy und Koran", "Bali - Insel der Götter" und "Tibet"

SoSe 2005: Zum Thema: Ethische Fragen im Museum

  • Amsterdam, Museumsvereinigung Holland sowie Tropenmuseum
  • Leiden, Rijksmuseum voor Volkenkunde (National Museum of Ethnology)
  • Rotterdam, Wereldmuseum (Weltmuseum)
  • Brüssel, Royal Museum for Central Africa (Museum und Forschungsinstitut)
  • Bad Buchau, Federseemuseum: Führungen durch das archäologische Freigelände, die Dauerausstellung "14.000 Jahre Leben am Federsee" und die Sonderausstellung "Vom Beutetier zum Gefährten: die Archäologie des Pferdes".

WiSe 2004/2005

  • Stuttgart, Lindenmuseum: Führungen durch die Sammlung Nordamerika und Südasien
  • Stuttgart, Künstlerhaus, Ausstellung: "Entre pindorama. Zeitgenössische brasilianische Kunst und die Adaption antropofager Strategien", anschließend Podiumsdiskussion
  • München, Völkerkundemuseum: Führung durch die Ausstellung "Welten des Islam"

SoSe 2004

  • Zürich, Museum Rietberg und NONAM
  • Burgdorf, Völkerkundemuseum
  • Bern, Historisches Museum
  • Genf, Museum Barbier-Mueller, Völkerkundemuseum Sonderausstellung Goulag
  • Stuttgart, Lindenmuseum: "die andere Moderne Afrikas"

WiSe 2003/2004

  • Frankfurt, Museum der Weltkulturen: 300 Jahre Schamanismus in Westsibirien
  • Bonn, Kunsthalle: Die Kaiserliche Sammlung aus dem Nationalen Palastmuseum Taipeh, Taiwan; Die Azteken

SoSe 2003

  • Heidelberg, Völkerkundemuseum der Josephine und Eduard von Portheim Stiftung
  • Köln, Rautenstrauch-Joest-Museum
  • Frankfurt, Museum der Weltkulturen

WiSe 2002/2003

  • Karlsruhe, Städtische Galerie: Nolde im Dialog

SoSe 2001

  • Basel, Museum der Kulturen
  • Neuchâtel, "La grande illusion", Himalaya
  • Zürich, Völkerkundemuseum, Museum Rietberg
  •  

 

Exkursion nach Namibia

 

In the summer of 2011, 25 students from the University of Basel, Universite de Fribourg and University of Freiburg (De), attended a field trip to explore the wonders of Namibia. Geographers, Geologists, Sports Education, Nutrition, Anthropologist all together for  2 weeks, more than 2000km, 6 cities, 30 elephants sightings, a meeting with the queen, and all with one old bus.

Blog of the field trip

Description University of Basel

 

Exkursion nach Trinidad

 

Im März 2011 führte das Institut für Ethnologie (Dr. Drotbohm) gemeinsam mit dem Englischen Seminar (Prof. Korte & Prof. Mair) und 15 Studierenden der Ethnologie und der Anglistik eine Exkursion nach Trinidad durch.

Gemeinsam mit der University of the West Indies, St. Augustine, wurde eine Konferenz zum Thema "Kreolisierung in Trinidad" durchgeführt. Die Studierenden der Anglistik und der Ethnologie bearbeiteten eine Reihe von studentischen Projekten zu Themen wie religiöse Minderheiten, Speisegewohnheiten und kreolische Identität, postkolonialen Literaturen, kreolischen Sprachen, gewerkschaftlichen Vertretungen verschiedener ethnischer Gruppen, musealen Repräsentationen der indischen Minderheit. Die Mehrheit der Studierenden blieb über den Zeitraum der Exkursion hinaus vor Ort und bereitete weitere Studien oder empirische Erhebungen, die für Abschlussarbeiten o.ä. gewonnen werden sollten, vor.

Gruppenbild der TeilnehmerInnen

Benutzerspezifische Werkzeuge