Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite MitarbeiterInnen Ehemalige MitarbeiterInnen Prof. em. Dr. Rolf Herzog
Artikelaktionen

Prof. em. Dr. Rolf Herzog

Ehemaliger Direktor des Instituts für Völkerkunde, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (verstorben)

 

Wir trauern um

 

Rolf Herzog


Prof. em. Dr. phil

herzog


Professor Herzog verstarb am 24. Juni 2006 im Alter von 87 Jahren. Rolf Herzog gehörte zu jener Generation von Ethnologen, die die Ethnologie nach dem Krieg als universitäres Fach wiederbelebten. 1965 wurde er an den neu eingerichteten Lehrstuhl für Völkerkunde berufen. Er leitete das Institut bis zu seiner Emeritierung 1987. Seine Forschungen über die Nomadenkulturen in Nordafrika gaben entscheidende Anstöße zur modernen Nomadenforschung, seine wissenschaftlichen Arbeiten zu wirtschaftsethnologogischen und kulturhistorischen Themen der Afrikanistik fanden internationale Anerkennung. Neben der Forschungstätigkeit und der akademischen Lehre erwarb sich Rolf Herzog besondere Verdienste für das Fach durch sein vielfältiges Mitwirken in der DGV und bei der DFG. 1995 ehrte ihn die Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde für seine Verdienste um die Ethnologie in Deutschland mit der Ehrenmitgliedschaft.


Wir nehmen Abschied von einem engagierten Wissenschaftler und Lehrer, von einer außergewöhnlichen Persönlichkeit. Seine Liebenswürdigkeit, sein geistreicher Humor und seine Klugheit werden uns fehlen. Wir verdanken ihm Vieles.

        Judith Schlehe                          Stefan Seitz                                 Ulrich Köhler                                Lothar Käser
                                      Eveline Dürr                        Heike Drotbohm                            Margarete Brüll
 


 

Publikationen

Benutzerspezifische Werkzeuge