Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium Bachelor of Arts Ethnologie Ergänzungsbereich im B.A. Ethnologie HF/NF
Artikelaktionen

Ergänzungsbereich im B.A. Ethnologie HF/NF

Ethnologie HF/NF
Die allgemeine B.A.-Prüfungsordnung wurde zum WiSe 2011/2012 in einigen Punkten überarbeitet. So wurde auch eine Neuregelung des bisherigen Bereichs der „Berufsfeldorientierten Kompetenzen (BOK)“ vorgenommen und der Ergänzungsbereich eingerichtet (ausführlich siehe hierzu:
http://www.geko.uni-freiburg.de/pruefungsordnungen/bachelor/po-bachelor2011/anlagec)

Studierende der Ethnologie im Haupt- und Nebenfach KÖNNEN (d.h. es besteht keine Pflicht) im Rahmen des Ergänzungsbereichs weitere Lehrveranstaltungen des Faches Ethnologie belegen und so ihr Haupt- bzw. Nebenfach stärken.
Für das Belegen von Veranstaltungen im Ergänzungsbereich gelten jedoch die gleichen Bestimmungen hinsichtlich der Voraussetzungen einer Teilnahme wie in der Prüfungsordnung für das Fachstudium.
Die Entscheidung über die Teilnahme trifft grundsätzlich der/die verantwortliche Fachdozent/in.
Hinweis: Wenn Sie Lehrveranstaltungen, die nicht per se im Ergänzungsbereich (s. Vorlesungsverzeichnis) angeboten werden, als Lehrveranstaltung im Ergänzungsbereich belegen, dann müssen Sie die Dozierenden hierüber zu Beginn der Lehrveranstaltung informieren.
Selbstverständlich können konkrete Lehrveranstaltungen nicht doppelt belegt werden, um sie zum im Fachstudium und im Ergänzungsebereich anzurechnen zu lassen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den B.A.-Beauftragten (Dr. Andreas Volz).
 

Benutzerspezifische Werkzeuge