Sie sind hier: Startseite Berufspraxis & … Erzählcafés "Ethnologie … Dr. Ingrid Wiederschwinger …

Dr. Ingrid Wiederschwinger (Personalberatung, Berufsorientierung, Coaching)

14.12.2017

Dr. Ingrid Wiederschwinger (Personalberatung, Berufsorientierung, Coaching)

Im Rahmen des dritten Erzählcafés am 14. Dezember 2017, das im Zuge des Seminars „Angewandte Ethnologie und Berufspraxis“ stattfand, berichtete die Ethnologin Dr. Ingrid Wiederschwinger auf sehr persönliche Weise von ihrem beruflichen Werdegang sowie ihren Erfahrungen in der Personalberatung und dem Coaching. Nachdem sie über 10 Jahre in der Tourismusberatung und anderen Bereichen tätig war, machte sie sich 2002 mit einem Personalberatungsbüro sowie als Trainerin und Coach für Arbeitssuchende selbstständig.
Infolgedessen reflektierten die Studierenden im ersten Teil der Veranstaltung die eigenen Stärken und die fachlichen Kompetenzen, um sich daraufhin zu überlegen, auf welche Weise diese in Bewerbungsgesprächen präsentiert werden könnten. Darüber hinaus erläuterte Ingrid Wiederschwinger die diversen Komponenten einer gelungenen Bewerbung. Als zentral erwies sich hierbei, potenziellen ArbeitgeberInnen ein Bild von sich als Person zu vermitteln, das eher auf der Schilderung spezifischer und spezieller Erfahrungen besteht als auf allgemein gehaltenen Formulierungen.
Der zweite Teil der Veranstaltung bestand aus einem offenen Gespräch und einer Diskussion. Die Fragen der BesucherInnen adressierten die eigenen fachspezifischen Kompetenzen, die Situation auf dem Arbeitsmarkt und die Rolle von Praktika und Auslandserfahrungen für den beruflichen Werdegang. Damit zusammenhängenden Unsicherheiten begegnete Ingrid Wiederschwinger mit der Ermutigung, auf das eigene Können zu vertrauen und sich somit nicht allzu viele sorgenvolle Gedanken hinsichtlich der beruflichen Zukunft zu machen.
 
Foto_Erzählcafe Wiederschwinger I.jpg

Foto_Erzählcafe Wiederschwinger II.jpg