Sie sind hier: Startseite Berufspraxis & … Erzählcafés "Ethnologie … Erzählcafé „Interkulturelle …

Erzählcafé „Interkulturelle Trainings, Tourismus und Sicherheitsberatung“ mit Dr. Kundri Bauer (Ethnologin, interkulturelle Expertin, Dozentin)

Do 7. Juni 2018, 18 Uhr c.t.

Erzählcafé „Interkulturelle Trainings, Tourismus und Sicherheitsberatung“ mit Dr. Kundri Bauer (Ethnologin, interkulturelle Expertin, Dozentin)

Am 07. Juni 2018 fand das zweite Erzählcafé des Sommersemesters statt. Zu Gast war Dr. Kundri Böhmer-Bauer, die den Studierenden an diesem Abend auf lebhafte und unterhaltsame Art und Weise Einblick in ihre Arbeit als freiberufliche Ethnologin und ihren Werdegang gab. Prägend für diesen war ihre Arbeit im Tourismussektor, in deren Kontext sie zahlreiche Reisen in diverse Länder unternahm und unter anderem im Notfallmanagement für Reiseunternehmen tätig war. Heute ist die promovierte Ethnologin selbstständig und arbeitet als „Interkulturelle Trainerin“, „Sicherheitsberaterin“ und bietet überdies Kurse für kultursensibles Schreiben für TouristikerInnen an. Sie ist Lehrbeauftragte für afrikanische Länder an der Universität der Bundeswehr München-Neubiberg und berät MitarbeiterInnen diverser Unternehmen bezüglich geplanter Auslandsaufenthalte. Ihre Kurse und Trainings adressieren mögliche Gefahren im Ausland und schulen die TeilnehmerInnen in Prävention und Sensibilisierung sowie im Umgang mit der Familie im Kontext belastender Auslandserfahrungen.

Überdies bot Dr. Kundri Böhmer-Bauer den Studierenden am 07. Juni Einblick in die verschiedenen Arbeits- und Tätigkeitsfelder im Tourismus. Gegen Ende des Abends konnten sich die BesucherInnen des Erzählcafés über ihre eigenen Berufswünsche austauschen und die Referentin gab hilfreiche Tipps für den Weg in die Selbstständigkeit. Hinsichtlich der Rolle, welche die Ethnologie heute spielt und spielen könne, gab sie den Studierenden mit auf den Weg, dass das, was diese als ausgebildete EthnologInnen können flächendeckend notwendig sei, aber dass dieser Nutzen auch aktiv aufgezeigt werden müsse. In diesem Sinne wurde die Veranstaltungsreihe der Erzählcafés an diesem Abend mit inspirierenden Einblicken in die diversen Arbeits- und Tätigkeitsfelder von EthnologInnen fortgeführt.

Erzählcafe Kundri Böhmer-Bauer.jpeg

Erzählcafé Kundri Böhmer-Bauer II.jpeg