Sie sind hier: Startseite Berufspraxis & … Berufsnetzwerk Nationalpark Schwarzwald

Nationalpark Schwarzwald

Der Nationalpark Schwarzwald wurde am 1.1.2014 gegründet und erstreckt sich auf dem Höhenrücken des Nordschwarzwald zwischen Baden-Baden und Freudenstadt. Gemäß dem Motto „Natur Natur sein lassen“ ist vorrangiges Ziel eines Nationalparks, die Natur zu bewahren und sich als Mensch zunehmend zurückzuhalten. Gleichzeitig steht der Park Besucherinnen und Besuchern als Freizeit- und Erholungsort offen, es finden zahlreiche Führungen und pädagogische Angebote statt. Gleichzeitig wird im Nationalpark sowohl natur- als auch sozialwissenschaftlich geforscht

Wenn Natur sich selbst überlassen bleibt, passiert etwas – mit der Natur, aber auch mit der Region und den Menschen. Die Möglichkeit, diese Veränderungen über Jahrzehnte beobachten und analysieren zu können, macht den Nationalpark auch aus sozialwissenschaftlicher Sicht zu einem faszinierenden und einzigartigen Projekt. So untersuchen wir vielfältige Fragestellungen wie z.B. welche Bedeutung Natur für die Bewohnerinnen und Bewohnern der Region hat, wie Menschen die Natur und den Nationalpark wahrnehmen oder wie viele Besucherinnern und Besucher warum in den Nationalpark kommen.


Im sozialwissenschaftlichen Fachbereich sind verschiedene Fachrichtungen vertreten (Psychologie, Soziologie, Ethnologie und Wirtschaftswissenschaften). Studierende haben die Möglichkeit, hier sowohl ein Praktikum zu absolvieren als auch eine Abschlussarbeit zu schreiben (B.A., M.A.). 


Für das Praktikum empfiehlt es sich, einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen einzuplanen, maximal darf das Praktikum 3 Monate dauern.


Allgemeine Informationen zum Nationalpark und zur sozialwissenschaftlichen Forschung finden Sie auf unserer Homepage https://www.nationalpark-schwarzwald.de/de/


Informationen zu Praktika im sozialwissenschaftlichen Fachbereich und ein Bewerbungsformular zum Download finden Sie hier:

https://www.nationalpark-schwarzwald.de/mitmachen/jobs-praktika/allgemeine-praktika/#c9738-2


Bei Interesse können Sie sich direkt an die Personalabteilung wenden, personal@nlp.bwl.de oder für fachliche Fragen an die Ethnologin im sozialwissenschaftlichen Team, Dr. Susanne Berzborn, susanne.berzborn@nlp.bwl.de.