Sie sind hier: Startseite Termine & Nachrichten Freiburg betrachten: Exotisierung …

Freiburg betrachten: Exotisierung oder Dekolonisierung? Werkstattgespräch mit Studierenden.

Wann 07.01.2020
von 18:15 bis 19:45
Wo Seminarraum (Werthmannstr. 10, 1.OG)
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Studierenden des Tandem Seminars „Fremd- und Selbstrepräsentation -  ethnographische Erkundungen zu Exotisierung und Dekolonisierung im gegenwärtigen Freiburg“ erforschen Freiburg: den öffentlichen Raum, diverse Initiativen, unser aller Alltag.

Es geht dabei in erster Linie um ein Ausloten des Verhältnisses zwischen Exotisierung/Orientalisierung, sozialer Ungleichheit und kultureller Öffnung. Im Werkstattgespräch stellen die Studierenden ihre ersten Ergebnisse zur Diskussion. Organisiert vom Institut für Ethnologie (Judith Schlehe) und dem Museum Natur und Mensch (Tina Brüderlin).

Di 7.1., 18:00-20:00, Institut für Ethnologie, Werthmannstraße 10, 1. OG, 79098 Freiburg