Sie sind hier: Startseite Exkursionen, Lehrforschungen … Lehrforschung Indonesien Lehrforschung 2021-22

Lehrforschung 2021-22

Dieses transnationale, hybride Seminar unterrichteten Prof. Dr. Schlehe von der Albert-Ludwigs-Universität und Prof. Dr. Pujo Semedi von der Gadjah Mada Universität in Yogyakarta, Indonesien gemeinsam. Nach einer einleitenden Phase von Literaturstudie und Theoriediskussionen, v.a. zur Environmental Anthropology und Politischen Ökologie - konnten die Studierenden beider Universitäten in digitalen Teams kooperieren. Sie entwickelten gemeinsame Fragestellungen und führten dann an ihren jeweiligen Orten empirische Forschungsübungen durch, deren Ergebnisse einander gegenüber gestellt und dem Plenum präsentiert wurden. Insgesamt neun Teams forschten – immer mit besonderer Berücksichtigung von Veränderungen und Neuinterpretationen während der COVID-19 Pandemie - in den Themenbereichen „Mensch-Tier Beziehungen“, „Heilung und spirituelle Kosmologien" und „Müll“.

Eine im Anschluss an das Seminar geplante Lehrforschung in Indonesien musste pandemiebedingt abgesagt werden, aber zwei der indonesischen Teilnehmerinnen konnten nach Freiburg kommen und an den letzten Seminarsitzungen in Präsenz teilnehmen, so dass es Austausch und gemeinsame Feldforschungen auf verschiedensten Ebenen – sowohl medial vermittelt als auch in direkten Begegnungen - gab. Auch unter Corona-Bedingungen ist vieles möglich!

Dozierende: Prof. Dr. Judith Schlehe (ALU, Freiburg) und Prof. Dr. Pujo Semedi (UGM, Yogyakarta)

Tandem 21/22