Sie sind hier: Startseite Mitarbeitende Ehemalige Mitarbeiter*innen Prof. Dr. Stefan Seitz

Prof. Dr. Stefan Seitz

Seit 1970 am Institut für Ethnologie, Professor von 1980 bis 2010

seitzFax: +49-761-2033581
E-Mail: stefan.seitz@ethno.uni-freiburg.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regionale Forschungschwerpunkte


Schwarzafrika

  • Feldforschungen in Wildbeuterkulturen (Twa in Ruanda, Barhwa in Zaire) und vergleichende Forschungen zu Diversifizierung der zentralafrikansischen Wildbeutergesellschaften
  • Untersuchungen zur Kulturgeschichte Schwarzafrikas
  • Feldforschungen zur Ressourcennutzung in ostafrikanischen Agrargesellschaften


Südostasien

  • Feldforschungen in Wildbeuterkulturen des insularen Südostasiens (Punan in Sarawak und Brunei, Batak in Palawan, Aeta in Zambales) und Untersuchungen zur kulturhistorischen Einordnung von Jäger- und Sammlergesellschaften
  • Feldforschungen zur Katastrophenbewältigung in marginalen Gesellschaften (Aeta am Pinatubo)
  • Untersuchungen zur Ressourcennutzung in südostasiatischen Agrargesellschaften
 

Thematische Forschungsschwerpunkte

 

 

Wildbeuterforschung
  • kultureller Wandel in Jäger- und Sammlerkulturen

Agrarethnologie
  • Ressourcennutzung in indigenen Agrargesellschaften
  • Agrartechniken und sozioökonomische Konsequenzen
 
Ressourcenmanagement
  • Umweltveränderungen durch den Menschen
  • Sozioökonomische Nutzung des Regenwaldes

Tourismusforschung
  • Tourismus und indigene Gesellschaften

Kulturhistorische Prozesse
  • Entwicklung agrarischer Lebensformen
 
Interethnische Beziehungen
  • Eigen- und Fremdbilder, Integration und Abgrenzung
  • Interethnische Beziehungen zwischen Wildbeutern und Bauern
  • Interethnische Beziehungen zwischen Minderheiten und Hauptbevölkerungsgruppen
 
Ethnologische Aspekte der Katastrophenforschung
  • Überlebensstrategien bei der Katastrophenbewältigung ethnisch-kultureller Minderheiten
 
Minderheitenproblematik
  • Ethnische Konflikte in Ländern der Dritten Welt
 

Forschungsprojekte (seit 1995)

 

 

  • Beteiligung am dem vom BMBF geförderten Forschungsprogramm "Grounding Area Studies in Social Practice: Südostasien-Forschung" in Freiburg mit den Projekten "Westliche Konzepte im Konsumverhalten philippinischer Gesellschaften: Die Akzeptanz von Fastfood" gemeinsam mit Dr. Andreas Volz  und Cathrin Bullinger (M.A.) 2010 sowie "Implementierung des philippinischen Local Government Code und die Konsequenzen der Dezentralisierung für indigene Minderheiten (Indigenous Peoples)" 2011/12 und "Decentralization and its Implications for Indigenous and Rural Communities: Coastal Fisheries in Palawan" 2014.
  • Forschungsprojekt "Making Local Government more Responsive to the Poor: Developing Indicators and Tools to Support Sustainable Livelihood under Decentralisation" als interdisziplinäres Projekt über die Auswirkungen von Dezentralisierungsreformen in Indonesien, gemeinsamen mit dem Institut für Forst- und Umweltpolitik, Arbeitsbereich Markt und Marketing der Universität Freiburg (Prof. Dr. Michel Becker, Forschungsbereich Bolivien). Das Projekt wird getragen von CIFOR (Centre for International Forestry Research), finanziert vom BMZ und von 2003 bis 2006 durchgeführt von Dr. Christian Gönner und Michaela Haug M.A.
  • Forschungsprojekt "Kulturspezifische Selbstkonzepte, Verantwortungszuschreibung und Ärger ­ eine ethnologisch-psychologische Studie zur kognitiven und emotionalen Situationsbewertung" als interdisziplinäres Projekt über kulturelle Einflüsse auf den Entstehungsprozess von Emotionen, gemeinsam mit der Abteilung Allgemeine Psychologie (Prof. Dr. Hans Spada) des Instituts für Psychologie der Universität Freiburg, durchgeführt von 2003 bis 2006 von Frau Dr. Andrea Bender, gefördert von der DFG.
  • Forschungsvorhaben über “Abgrenzungsmechanismen und Anpassungsprozesse bei den Mamanua in Agusan del Norte, Mindanao/Philippinen” über das Identitätsverhalten einer Minorität in einer multiethnischen Beziehungswelt gemeinsam mit dem Research Institute for Mindanao Culture (RIMCU) der Xavier University, Cagayan de Oro, Philippinen, von 2002 bis 2005, gefördert von der DFG.
  • Forschungsprojekt "Religiöse Identität im Kontext ethnischer Identität. Christentum und Buddhismus bei den Sgaw-Karen in Nordthailand", gefördert von der DFG. Das Projekt wird von 1999 bis 2001 von Dr. Roland Platz durchgeführt.
  • Arbeitsvorhaben "Ressourcenmanagement bei den Benuaq in Kalimantan/Indonesien", im Rahmen des Tropenökologischen Begleitprogramms der GTZ, durchgeführt von Dipl. Biol. Christian Gönner, abgeschlossen 2000.
  • Forschungsvorhaben zur kulturbezogenen Katastrophenforschung über die "Überlebensstrategien der Negrito am Pinatubo nach Ausbruch des Vulkans" durchgeführt von Ende 1994 bis 1996 und 1999/2000, gefördert von der DFG.
  • Beteiligung am DFG-Schwerpunktprogramm "Der Mensch als Verursacher und Betroffener globaler Umweltveränderungen: sozial- und verhaltenswissenschaftliche Dimensionen" mit dem Projekt "Die Rolle von Informationen und Institutionen bei Kooperationsbrüchen in ökologisch-sozialen Konfliktsituationen (Allmenden), am Beispiel des Ressourcenmanagements bei den Fischern von Ha'apai, Tonga" (durchgeführt von Andrea Bender, M.A. in den Jahren 1997-2000).

 

 

 

 Publikationen

REIHEN

Mitherausgeber:

  

MONOGRAPHIEN UND SAMMELBÄNDE

Arenz, Cathrin, Michaela Haug, Stefan Seitz and Oliver Venz (Hg) 2017: Continuity under Change in Dayak Societies. Edition Centaurus - Sozioökonomische Prozesse in Asien, Afrika und Lateinamerika. Wiesbaden: Springer.

Seitz, Stefan 2012: Ba-Twa. Les “Pygmées“ potiers du Rwanda d’après les sources missionnaires et coloniales (1892-1962). Traduction de l’allemand par Pierre Erny. Colmar: Jérome Do. Brentzinger Editeur (Von Pierre Erny angefertigte französische Übersetzung der Dissertation „Die Töpfer-Twa in Ruanda". Freiburg 1970.)


Seitz, Stefan 2004. The Aeta at the Mt. Pinatubo, Philippines.A Minority Group coping with Disasters. New Day. Quezon City.

Seitz, Stefan 1998: Die Aeta am Vulkan Pinatubo. Katastrophenbewältigung in einer marginalen Gesellschaft auf den Philippinen. Sozioökonomische Prozesse in Asien und Afrika Vol. 3. Pfaffenweiler: Centaurus- Verl.-Gesell.    
 
Seitz, Stefan und E. Dürr (Hg.) 1997: Religionsethnologische Beiträge zur Amerikanistik. Ethnologische Studien, Vol. 31., Münster: Lit Verlag
 
Seitz, Stefan 1993. Pygmées d'Afrique Centrale. [Übersetzung von "Die zentralafrikanischen Wildbeuterkulturen" durch L. Bouquiaux u. Mme G. Lex. Centre National de la Recherche Scientifique. Laboratoire de Langues et Civilisations à Tradition Orale.] Langues et Cultures Africaines, Vol. 17. Paris: Peters Press.
 
Seitz, Stefan 1977: Die zentralafrikanischen Wildbeuterkulturen. In: Studien zur Kulturkunde, Vol. 45. Wiesbaden: Steiner-Verlag
 
Seitz, Stefan 1970: Die Töpfer-Twa in Ruanda. Diss.phil. Freiburg.
 

AUFSÄTZE

Arenz, Cathrin, Michaela Haug, Stefan Seitz and Oliver Venz 2017: Dayak Societies in Transition - Balancing Continuity and Change. In: Cathrin Arenz (et al.): Continuity under Change in Dayak Societies. Wiesbaden: Springer 2017: 13-43.

Seitz, Stefan 2015: 50 Jahre Institut für Ethnologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. https://www.ethno.uni-freiburg.de/ethnofr/geschichte  (erweiterte Fassung von „Freiburger Ethnologische Arbeitspapiere“, Nr. 28, 2015).
 
Seitz, Stefan 2013: Mobilité individuelle des chasseurs-cueilleurs et processus de transformation. Observations en Afrique centrale et Asie du Sud-Est. In: Suzie Guth: Dans I'Intimité des cultures. Hommage a Pierre Erny. Paris: L’Harmattan. Paris. S.105-120.

Seitz, Stefan 2013: Indigenous Peoples and the process of decentralization: Conflicting interests regarding upland resource management in Palawan Province/Philippines. Southeast Asian Studies at the University of Freiburg (Germany). Occasional Paper Series. Occasional Paper N° 13 (March 2013).
 
Bullinger, Cathrin, Stefan Seitz, Andreas Volz 2012: Das Jolibee-Phänomen: "Filipino in taste - making proudly Filipino". Aneignungsprozesse im philippinischen Konsumverhalten in Geschichte und Gegenwart. Internationales Asienforum. International Quaterly for Asian Studies. 43. Jhg. H. 3-4. S.301-323.


Seitz, Stefan 2010: Überlebenskampf oder dynamische Daseinsbewältigung? Vierzig Jahre Wildbeuterforschung. Kleine Schriftenreihe Vol. 10. Freiburger Institut für Paläowissenschaftliche Studien F.I.P.S..


Seitz, Stefan 2008. Decision Making in Times of Disasters: The Acceptance of Wet Rice Cultivation among the Aeta of Zambales (Philippines). In: Michael J. Casimir (Hg.) 2008: Culture and the Changing Environment. Uncertainty, Cognition, and Risk Management in Cross-Cultural Perspective. Oxford: Berghahn. S.125-145.
 
Seitz, Stefan 2008. Pfahlbauten in Südostasien – Konstruktion, Funktion und Symbolik.In: Ralf Baumeister (Hg.) 2008:Abgehoben – 6000 Jahre Pfahlbauten in Europa und Südostasien. Begleitband zur Sonderausstellung. Federseemuseum, Bad Buchau. Bad Schussenried: Vebu Druck, S.12-17.
 
Seitz, Stefan 2007. Das Institut für Völkerkunde.In: B. Martin (Hg.) 2007: 550 Jahre Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Institute und Seminare seit 1945. Band 5. Freiburg, München: Alber. S.341-343. [Festschrift].
 
Seitz, Stefan, A. Bender, H. Spada, H. Swoboda und S. Traber 2007: Anger and Rank in Tonga and Germany: Cognition, Emotion and Context.In: Ethos Vol.35 (2): 196-234.
 
Seitz, Stefan 2007. Game, Pets, an Animal Husbandry among Penan and Punan Groups.In: P. G. Sercombe und Bernard Sellato (Hg.) 2007: Beyond the Green Myth. Hunter-Gatherers of Borneo in the Twenty-First Century. Copenhagen. Nordic Institute of Asian Studies. S.177-191.
 
Seitz, Stefan 2006. Die Reisterrassen der Ifugao auf den Philippinen: Identitätsbindung an eine Kulturlandschaft. In: Gaese, H., S. Sandholz und A. Böhler (Hg. 2006): Denken in Räumen. Nachhaltiges Ressourcenmanagement als Identitätssicherung - Kulturlandschaft und das Problem ihrer Erhaltung. Tagungsband zum Symposium, 03. - 05.Nov. 2004 in Osnabrück, Zentrum für Umweltkommunikation. Zillekens. Köln. S.107 - 117.
 
Seitz, Stefan 2006. Minoritäten und nationale Identitätspolitik in Südostasien: Das Beispiel der Philippinen. In: Rehbein, Boike, Jürgen Rüland und Judith Schlehe (Hg.) 2006: Identitätspolitik und Interkulturalität in Asien. Ein multidisziplinäres Mosaik. Münster: Lit. S. 191-215.
 
Seitz, Stefan 2006: Rolf Herzog 1919-2006. In: Zeitschrift für Ethnologie,  Vol. 131: 167-169.
 
Seitz, Stefan 2006: Rolf Herzog zum Gedenken. In: Freiburger Universitätsblätter. Vol. 173 (3): 138.
 
Seitz, Stefan 2002. Feldforschung nach einer Naturkatastrophe. Datenerhebungen zur Katastrophenbewältigung bei den Aeta am Vulkan Mt. Pinatubo, Philippinen. In: Hans Fischer (Hg.) 2002: Feldforschungen. Erfahrungsberichte zur Einführung. Neufassung. Berlin: Dietrich Reimer Verlag. S.187-206.
 
Seitz, Stefan 2001: Alfred Reginald Radcliffe-Brown. In: Kohl, Karl-Heinz und Christian F. Feest: Hauptwerke der Ethnologie.Stuttgart: Alfred Kröner Verlag. S.371-376.
 
Seitz, Stefan 2001: Mensch und Umwelt: Lebensformen im tropischen Regenwald. In: Kurt W. Alt und N. Rauschenberger (Hg.) 2001: Ökohistorische Reflexionen. Mensch und Umwelt zwischen Steinzeit und Silicon Valley. Freiburg i.B.: Rombach Verlag. S.119-148.
 
Seitz, Stefan 2001: Zum Verhältnis zwischen Mensch und Tier in Wildbeutergesellschaften. Die Konsequenzen der psychisch-emotionalen Bindung bei der Umstellung vom Jäger zum Tierhalter. In: Daniel Büchner und Freiburger Institut für Paläowissenschaftliche Studien (Hg.) 2001: Studien in memoriam Wilhelm Schüle. Internationale Archäologie - Studia Honoraria, Vol. 11: 440-445, Rahden.
 
Seitz, Stefan 2000. Bewältigung einer Naturkatastrophe: Die Aeta am Mt. Pinatubo (Philippinen). In: Geographische Rundschau, Vol. 52 (4): 49-54.
 
Seitz, Stefan 1999: Beiträge in: Walter Hirschberg 1999: Wörterbuch der Völkerkunde. Reimer. (Beirat Christian F. Feest, Hans Fischer, Thomas Schweizer).
 
Seitz, Stefan, Andreas M. Ernst, Renate Eisentraut, Andrea Bender, Wolfram Kägi und ernst Mohr 1998: Stabilisierung der Kooperation im Allmende-Dilemma durch institutionelle und kulturelle Rahmenbedingungen. In: GAIA Vol. 7 (4): 271-278.
 
Seitz, Stefan 1998: Coping strategies in an ethnic minority group: The Aeta in Zambales, Philippines, after the eruption of Mt. Pinatubo. In: Disasters 22 (1): 76-90.
 
Seitz, Stefan 1997: Sechs Jahre nach der Katastrophe. Die Situation der Aeta am Pinatubo in Zambales. In:Philippinenforum, Vol.46: 12-14.
 
Seitz, Stefan 1997: Lehr- und Forschungstätigkeit von Ulrich Köhler in Freiburg. In: E. Dürr und S. Seitz (Hg.) 1997:Religionsethnologische Beiträge zur Amerikanistik. Ethnologische Studien, Vol.31. Münster: Lit. S. 7-9.
 
Seitz, Stefan 1997: Die Philippinen. In: Länder-Völker-Kontinente. Europa und Asien. Die große Bertelsmann Lexikothek,Vol. 2: 384-387.
 
Seitz, Stefan 1995: Prof. Dr. Georg Boehm (1854-1913). In: E. Gerhards (Hg.) 1995: Als Freiburg die Welt entdeckte. 100 Jahre Museum für Völkerkunde. Promo Verlag. S.179-183.
 
Seitz, Stefan 1994: Ethnische Strukturen und Konfliktfelder im tropischen Afrika. Die Beispiele der Republik Sudan und Burundi. In: Geographische Rundschau, Vol. 46: 540-545.
 
Seitz, Stefan 1994: Zur kulturhistorischen Einordnung des intensiven Nassreisanbaus der Chamorro im Kontext altindonesischer Kulturen. In: B. Hauser-Schäublin und W. Marschall (Hg.) 1994: Geschichte und mündliche Überlieferung in Ozeanien. Basler Beiträge zur Ethnologie, Vol.37: 263-280.
 
Seitz, Stefan und U. Köhler 1993: Agrargesellschaften. In: Th. Schweizer, M. Schweizer und W. Kokot (Hg.) 1993: Handbuch der Ethnologie. Berlin. S. 561-592.
 
Seitz, Stefan 1990: Aspects of Cultural Change and Ethnotourism in Traditional Societies in Palawan, Philippines. In: San-Bok Han und Kwang-Ok Kim (Hg.) 1990: Traditional Cultures of the Pacific Societies. Continuity and Change. Seoul National University Press. S.139-144.
 
Seitz, Stefan 1990: Zur Frage der Herkunft und der sozioökonomischen Auswirkungen des Naßreisanbaus in traditionellen Gesellschaften. In: Festschrift W. D. Sick. Freiburger Geographische Hefte, Vol. 30: 119-132.
 
Seitz, Stefan 1989: Historische Wurzeln der ethnischen Spannungen in Burundi. In: Institut für Afrika-Kunde (Hg.) 1989:Afrika-Jahrbuch 1988. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara. Opladen: Leske + Budrich. S.55-61.
 
Seitz, Stefan 1989: Der "jungle guide" als Mittler im interkulturellen Kontakt: Ethnotourismus bei den Batak auf Palawan/Philippinen. In: Sociologus NF 39: 54-73.
 
Seitz, Stefan 1988: Die Iban. In: H. Harrer (Hg.) 1988: Borneo. Innsbruck: Pinguin-Verlag. S.192-206.
 
Seitz, Stefan 1988: Die Penan (Punan). In: H. Harrer (Hg.) 1988: Borneo. Innsbruck: Pinguin-Verlag. S.163-191.
 
Seitz, Stefan 1988: Traditionelle Kulturen im Regenwald Borneos und auf den Philippinen. In: E. Bugmann (Hg.) 1988:Tropische Regenwälder. Grüne Höllen - Reisschüsseln der Erde - Rote Wüsten? Publ. d. Ostschweizerischen Geogr. Gesell. N.F., Vol. 3:61-83.
 
Seitz, Stefan 1985: Zentralafrikanische Wildbeuter im Wandel. Aufnahme von Daten zum Wirtschafts- und Sozialverhalten. In: H. Fischer (Hg.) 1985: Feldforschungen. Berichte zur Einführung in Probleme und Methoden. Berlin. S.161-178.
 
Seitz, Stefan 1984: Probleme der Entwicklungsländer. Afrika südlich der Sahara. Südostasien. In: H. Ott und H. Schäfer (Hg.) 1984: Wirtschaftsploetz. Freiburg/Würzburg. S.454-458, 463-467, 475-478.
 
Seitz, Stefan 1984: Rolf Herzog zum 65. Geburtstag. In: Paideuma, Vol. 30:1-8.
 
Seitz, Stefan 1984: Von der wildbeuterischen zur agrarischen Lebensweise: Die Negrito im Westen von Luzon. In: Paideuma,Vol. 30: 257-274.
 
Seitz, Stefan 1981: Die Penan in Sarawak und Brunei: Ihre kulturhistorische Einordnung und derzeitige Situation. In:Paideuma, Vol. 27: 275-311.
 
Seitz, Stefan 1980: Langhausgemeinschaft und Brandrodungsfeldbau bei den Iban in Sarawak/Borneo. In: Geographische Rundschau, Vol. 32: 390-395.
 
Seitz, Stefan 1979: Die Indonesien-Sammlung Boehm im Freiburger Museum für Völkerkunde. In: Museum für Völkerkunde (Hg.) 1979: Völkerkunde in Freiburg. Museum-Universität, (Festschrift Herzog) Vol 3: 7-21.
 
Seitz, Stefan 1978: Das Wirtschaftsverhalten der Pokomo (NE-Kenia). In: Zeitschrift für Ethnologie, Vol. 103: 239-260.
 
Seitz, Stefan 1977: Das äquatoriale Ostafrika. In: H. Baumann (Hg.) 1977: Die Völker Afrikas und ihre traditionellen Kulturen. Bd.II , Studien zur Kulturkunde, Vol. 35: 1-67. (bes. Zwischenseengebiet; m. G. Liesegang u. J. C. Winter).
 
Seitz, Stefan 1977: Zur oralen Literatur im Königreich Ruanda. In: Zft. d. Dt. Morgenländischen Gesellschaft, Supplement III, Vol. 2: 1495-1501.
 
Seitz, Stefan 1974: Ethnologische Aspekte der beabsichtigten Kopfumformung. In: Homo, Vol. 25: 231-252.
 
Seitz, Stefan 1973: Die Stellung der Kleinwüchsigen im sakralen Königtum in Zentral-Afrika. In: Jahrbuch für Anthropologie und Religionsgeschichte, Vol. 1: 149-171.

 

BUCHBESPRECHUNGEN/COMMENTS

In Anthropos, Zeitschrift f. Ethnologie, Tribus, Afrika und Übersee, Philologica Fenno-Ugrica, Current Anthropology.