Sie sind hier: Startseite Service

Service

Gutachten und Empfehlungsschreiben

 
Grundsätzlich lehnen wir Bitten um Gutachten ab, die weniger als 14 Tage vor der Einreichfrist eingehen. Je nach Art des Gutachtens erbitten wir eine längere Vorlaufzeit.
 
Hier können Sie ein pdf-Dokument mit den Richtlinien zur Beantragung eines Gutachtens oder Empfehlungsschreibens herunterladen.
 

eMail-Verteiler für Studierende

 

Für Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und sonstige Mitteilungen besitzt das Institut einen Email-Verteiler für Studierende.

Bei Interesse bitten wir, eine Email an student-on@ethno.uni-freiburg.de zu senden.

Um sich aus dem Verteiler auszutragen, schicken Sie bitte eine Email an student-off@ethno.uni-freiburg.de.

Einen weiteren Verteiler für Studierende gibt es von der Fachschaft.
 

Geräteausleihe

 

Im Sekretariat können für Referate in Veranstaltungen des Instituts für Ethnologie Beamer, Laptops und Boxen ausgeliehen werden. Bitte reservieren Sie die Geräte per Email mit Angabe des Zeitraumes der Ausleihe und des Seminartitels. Die Geräte können kurz vor Veranstaltungsbeginn im Sekretariat abgeholt werden.

Den Studierenden stehen außerdem eine begrenzte Anzahl von Aufnahmegeräten zur Verfügung. Daher sind alle angehalten, sich an die Ausleihbedingungen zu halten und die Geräte nach Gebrauch schnellstmöglich abzugeben.
Es sind MD-Player, MC-Player sowie digitale USB-Diktiergeräte mit Zubehör wie Netzteil, Kopfhörer, Mikro vorhanden.

Diese Geräte müssen bis spätestens einen Werktag vor der Ausleihe per Email bestellt werden und können dann am nächsten Tag zu den Öffnungszeiten des Sekretariats abgeholt werden.

Sollte ein gewünschtes Gerät nicht verfügbar sein, werden wir Ihnen dies mitteilen.
Bitte bringen Sie zur Ausleihe unbedingt ihren Personalausweis und ihre Unicard mit.

Zum Digitalisieren und Transkribieren von Aufnahmen bietet die Internetseite http://www.audiotranskription.de/ fachkundige Einführungen, News, Ratschläge und kostenlose Programme an, die sich in der Praxis bewährt haben und den Übertragungsvorgang sowie die Transkription erheblich erleichtern.

Geräteausleihe und Medienservice: UB

Auch die Universitätsbibliothek Freiburg verfügt über einen Geräteentleih-Service, welcher ein vielfältiges Angebot umfasst. Dazu zählen unter anderem Video- und Fotokameras, Zubehör und Mikrofone. Unter https://www.ub.uni-freiburg.de/nutzen-leihen/geraeteausleihe/ können Sie sich über den Bestand informieren und eine Onlinereservierung vornehmen.

Die UB bietet darüber hinaus auch Medienarbeitsplätze an, zu denen auch Schnittplätze (Video und Audio), Studios sowie Sichtungsplätze des Videoarchivs zählen. Nutzen Sie für mehr Informationen den Medienservice im Parlatorium (3. OG), oder informieren Sie sich online unter https://www.ub.uni-freiburg.de/lernort/arbeitsplaetze/medienarbeitsplaetze/. Hier können Sie auch Reservierungen von Arbeitsplätzen für Ihre Medienprojekte buchen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass das Angebot nur von Mitgliedern der Universität Freiburg für universitäre Zwecke genutzt werden kann.

Geräteausleihe und Software: Rechenzentrum

Weiterhin besteht die Möglichkeit, ebenfalls den Geräteentleih-Service des Rechenzentrums zu nutzen: https://www.rz.uni-freiburg.de/services/leihgeraete.

Das Rechenzentrum bietet hier auch Notebooks und Spezialgeräte wie Misch- und Sprachpulte sowie Leinwände an.
Das Rechenzentrum beschafft Software für die PC- und Lehrpools und koordiniert die Be-schaffung von Campus- und Sammellizenzen für alle Einrichtungen. Über den Softwareshop können Institute, Einrichtungen und auch Studierende Software zu vergünstigten Konditionen (Forschung und Lehre) erwerben. Hier finden Sie eine Übersicht zum Angebot, sowie zu Campus- und Sammellizenzen: https://www.rz.uni-freiburg.de/services/beschaffung/software.

Speziell für Abschlussarbeiten in der Ethnologie interessant, gibt es hier auch beispielsweise Leihlizenzen für MAXQDA: Einem Programm für Qualitative und Quantitative Daten- und Textanalyse. Studierende der Universität können über das Rechenzentrum zentral beschaffte Lizenzen für MaxQDA Plus kostenlos leihen oder MAXQDA Analytics Pro auf dem Campus nutzen. Es stehen außerdem 10 Netzwerklizenzen für die Nutzung auf privaten Rechnern zur Verfügung. Diese werden als Leihe für Studierende, welche Ihre Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit) schreiben, für einen Zeitraum von 3 Monaten verliehen: https://www.rz.uni-freiburg.de/services/beschaffung/software/maxqda
Wichtige Information: Aufgrund der erhöhten Nachfrage ist mit einer Wartezeit von bis zu 8 Wochen zu rechnen. Kümmern Sie sich dementsprechend früh um einen Eintrag in die Warteliste.

Beachten Sie auch, dass eingeschriebene Studierende in Baden-Württemberg seit Dezember 2013 die Möglichkeit haben, Microsoft Office 365 Pro Plus kostengünstig zu beziehen: http://www.rz.uni-freiburg.de/services/beschaffung/software/Office%20365?set_language=en

Medienpraxis in der UB Freiburg

Die UB verfügt des Weiteren über ein Umfangreiches Schulungsangebot zur Medienpraxis und bietet dafür Kurse im Medienzentrum an. Diese können über das Campus Management – HISinOne eingesehen und gebucht werden. Auch zu Zitationsprogrammen (insbesondere Citavi) bietet die Universitätsbibliothek Schulungen an. Unter https://www.rz.uni-freiburg.de/kurse/studierende/citavi_ub finden Sie eine Übersicht der angebotenen Termine zur jeweiligen Semesterzeit.

Richtlinien zur Ausarbeitung einer wissenschaftlichen Arbeit (Referat, Hausarbeit, Abschlussarbeit)

 
Hier können Sie ein pdf-Dokument mit den wichtigsten Richtlinien und Formalitäten zur Ausarbeitung eines Referats im Fach Ethnologie herunterladen.

Richtlinien 2020

In jedem Fall beizulegen ist der Arbeit eine
Plagiatserklärung.

 

Zur weiteren Orientierung:

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

(Homepage der Soziologie)

Geschlechtersensible Sprache

 

Einsicht in Hausarbeiten


Einzelne Seminararbeiten können nach Absprache eingesehen werden. Das Kopieren von Arbeiten ist nicht gestattet.