Sie sind hier: Startseite Bachelor of Arts … Bachelor of Arts … Wie finde ich einen passenden …

Wie finde ich einen passenden Praktikumsplatz?

Praktika, die während des Ethnologiestudiums durchgeführt werden, eignen sich, um erste Einblicke in mögliche Berufsfelder zu bekommen, das erlernte Wissen mit möglichen Anwendungsbereichen zu verknüpfen und praktische Erfahrungen zu sammeln. Im 5. Semester des Freiburger Ethnologie-Studiums (BA) entsteht durch die dem Semester vorausgehende und anschließende vorlesungsfreie Zeit ein großes Zeitfenster (Juli bis April), das sich ideal für ein längeres Praktikum nutzen lässt (dies schätzen i.d.R. die Arbeitgeber), das sich aber ggf. auch für zwei Praktika eignet.
Möglichkeiten, einen geeigneten Praktikumsplatz zu finden:

Erster Weg:Suche anhand von vorhandenen Praktikumsplätzen, z.B. Praktikums-Info-Ordner des Instituts, Mund-zu-Mund-Propaganda, Erfahrungen früherer Ethno-B.A. Studierende
Zweiter Weg: Suche nach einem Praktikumsplatz für dessen Thema Sie sich interessieren: z.B. ausgerichtet nach Regionen, Sprachen, Themen.
!! Tipp !! Versuchen Sie, thematisch, regional und sprachlich nicht allzu ‚eng’ zu sein, JETZT haben Sie die Möglichkeit und die Zeit, wichtige Zusatzkompetenzen zu erwerben. Z.B. sprechen viele Uni-AbsolvenInnen Englisch – Portugiesisch, Französisch oder noch besser: eine nicht-europäische Sprache wäre da sicherlich interessanter, weil Sie sich damit von anderen BerufseinsteigerInnen abheben.
!! Tipp !! Die Wahl Ihres Praktikums muss sich nicht notwendigerweise an Ihrem tatsächlichen Berufswunsch orientieren. Es gibt Tätigkeiten, z.B. journalistisches Schreiben, Kenntnisse der Verlagsarbeit, Präsentationsformen, Veranstaltungsmanagement, Betreuen von Lerngruppen, die Sie Sie in vielen beruflichen Feldern benötigen werden.

Finanzierung
In der Regel werden Praktika nicht oder kaum vergütet. In manchen Fällen werden Kost und Logis gestellt. Diesen Punkt sollten Sie im Vorstellungsgespräch klären. Beachten Sie, dass bei einem Praktikum mit einer Dauer von mehr als 13 Wochen ein Studiengebührenerlass zu erwarten ist.