Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium Filmbeitrag über die Ethnologie in Freiburg
Artikelaktionen

Filmbeitrag über die Ethnologie in Freiburg

Der Film entstand als Beitrag zum 50. Jubiläum des Institutes für Ethnologie in Freiburg, welches am 12. Juni 2015 gefeiert wurde.
Die Idee zu diesem Filmbeitrag entwickelte sich im Rahmen des Seminars "Verortungen - Die Freiburger Ethnologie im Fokus" im Wintersemester 2014/15 unter der Leitung von Larissa Mogk.
Im Seminar ging es weniger um die historische Entwicklung, als um aktuelle Tendenzen der Ethnologie in Deutschland, ihre Positionierung zu anderen Disziplinen und ihr Wirken in der Öffentlichkeit.
Der Film entstand im Anschluss an das Seminar und gibt ein Blitzlicht auf Perspektiven Freiburger Studierender und Dozierender in Bezug auf das Studium, das Institut und die Ethnologie im Jahr 2015.

In 6-monatiger Zusammenarbeit eigneten sich die Filmemacherinnen Nadja Bürger, Marie Fromm, Katharina Kiefel und Eva-Marie Knapp eigenständig Kompetenzen im Filmdreh und in der Bearbeitung des Materials an.
In Anwendung ethnologischer Interviewmethoden, tatkräftiger Unterstützung des Medienzentrums der Universität Freiburg und einer professionellen Stimmbegleitung durch Peter Helwig entstand dieser Beitrag, der nun auch künftigen Generationen von Studierenden und Interessierten einen Einblick in die Freiburger Ethnologie geben soll.

« Oktober 2018 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Benutzerspezifische Werkzeuge